Bauknecht WMT EcoStar 6Z BW Toplader-Waschmaschine: Testsieger bei Stiftung Warentest

Letzte Aktualisierung am von Alex

Der kompakte Toplader vom Hersteller Bauknecht ist Testsieger bei der Stiftung Warentest im November 2016 geworden. Gegen 4 andere Waschmaschinen in dieser Kategorie konnte sich das sehr gute Gerät mit Bestnote durchsetzten. Besonders erstaunlich war dieses Testergebnis, weil die zweitplatzierte Maschine fast doppelt so viel kostet. Ein echtes Schnäppchen also.

Bauknecht WMT EcoStar 6Z BW

In diesem Produktbericht stellen wir Ihnen alle Funktionen und Eigenschaften der Bauknecht WMT EcoStar 6Z BW genau vor. Wir haben in unserer Testübersicht natürlich auch den Toplader-Test der Stiftung Warentest verlinkt, wo die Maschine als Sieger aus dem Feld gehen konnte.

Warum ein Toplader?

Im Vergleich mit Frontlader Waschmaschinen haben Toplader Vorteile und Nachteile. Die Hauptvorteile liegen in der kompakten Bauform, was sehr viel weniger Stellplatz in der Wohnung in Anspruch nimmt. Gerade in Single-Haushalten mit wenig Platz sind Toplader daher durchaus gefragt (zum Toplader Test). Mit einem Marktanteil von 10 % in Deutschland steht also in jedem zehnten Haushalt ein solches Gerät.

Der zweite Hauptvorteil ist die Beladung von oben. Gerade ältere Menschen und Personen mit körperlichen Einschränkungen profitieren von der rückenschonenden Beladung. Im Gegensatz zu Frontladern, wo man sich bücken und in die Knie gehen muss beim beladen der Waschtrommel, ist das bei einem Toplader bequem von oben möglich.

Denn die Geräte sind meistens auch höher gebaut und die Öffnung ist auf der Oberseite. Dazu kommt die Bedienung am Display, welche meist praktisch von oben eingebaut ist.
Auf Amazon ansehen

 

Warum kein Toplader?

Wo viel Licht ist, da findet man auch Schatten. So ist das auch bei den Toplader-Waschmaschinen. Der Hauptnachteil dieser Geräte ist das geringere Fassungsvermögen. Gute Toplader haben meist um die 6 kg Trommelvolumen für Wäsche und Textilien zu bieten. Allzu viele Klamotten passen hier also nicht rein. Für Singles in Ordnung, für Großfamilien ungeeignet. Auch günstige Frontlader kommen locker auf 7 kg Volumen in der Waschtrommel. Hier gibt es auch Geräte mit 8 kg oder 9 kg. Bei Topladern eine Seltenheit und wenn sehr teuer.

Dazu kommen weniger Waschprogramme und fast immer eine niedrigere Schleuderwirkungsklasse. Denn mehr als 1200 Umdrehungen/min sind bei allen Waschmaschinen von der Bauform her meist nicht drin. Damit bekommt man natürlich nicht die Restfeuchte, wie bei einem Frontlader mit 1600 Umdrehungen/min. Allerdings wird die Wäsche hier geschont und der Stromverbrauch ist niedriger.

Unterschied zwischen den beiden Waschmaschinen-Typen

Illustrtion Toplader versus Frontlader
Unterschiedliche Beladung illustriert

Die Ausstattung und Funktionen des Bauknecht Toplader im Check

Im Test der Stiftung Warentest haben die Prüfer der Bauknecht Toplader-Waschmaschine die Note gut in der Kategorie Waschen und Spülen, sowie fürs Schleudern gegeben. Das ist deshalb bemerkenswert, weil es die einzige Maschine ist mit dieser Note. Nur das ECO-Programm konnte die Tester nicht wirklich überzeugen. Allerdings hatten die anderen Toplader im Vergleich das gleiche Problem.

Viele Waschprogramme

Sehr auffallend waren die für einen Toplader ungewöhnlich vielen Optionen für das Waschen. Etwas unübersichtlich, aber eine große Auswahl. Deshalb bekam die Bauknecht WMT EcoStar 6Z BW auch nur die Note befriedigend in diesem Bereich.

Dabei ist die Liste der Waschprogramme wirklich extrem gut für einen Toplader:

  • Helle Farben,
  • Weißwäsche,
  • schwarz und dunkel,
  • SuperSilent,
  • 15°C Green & Clean,
  • AquaEco,
  • Kurzprogramm (15 Minuten Laufzeit),
  • Baumwolle,
  • Mix-Programm,
  • Kochwäsche und Buntwäsche,
  • pflegeleicht,
  • fein,
  • Wollprogramm,
  • Handwäsche,
  • Spezialprogramm für Jeans
Eine sehr große Auswahl für einen Toplader. Die meisten Maschinen haben das nicht zu bieten. Natürlich gibt es auch das Programm Spülen und Schleudern. Hier ist die Schleuderdrehzahl einstellbar.

Die Waschoptionen

Bei den Waschoptionen gibt es noch zu wählbare Optionen. Dazu gehören:

  • Anpassung der Waschtemperatur,
  • Vorwaschprogramm,
  • Intensivspülen,
  • Auswahl des Verschmutzungsgrad der Wäsche,
  • Spülstopp und Schleudern.

Effizienz des Waschvorgangs und Umwelteigenschaften

Da wird die Wäsche einfach sauber

Moderne, energiesparende Waschmaschinen optimieren die Dauer der Waschprogramme und die Waschtemperatur, um möglichst wenig Wasser und Energie zu verbrauchen. Außerdem soll die Verwendung der Waschmittelmenge minimiert werden. Bei der Optimierung der Waschdauer geht der Trend zu länger laufenden Maschinen, damit die Trommelbewegungen minimiert werden können. Das spart Energie.

Die Waschmittel können durch die längere Waschdauer besser reinigen. Da der Waschvorgang von alleine abläuft, interessiert das die meisten Kunden aber nicht. Zusammen mit einer Startzeitvorwahl kann man die Maschine bequem laufen lassen, wenn man nicht zu Hause ist.

So ist auch die Waschdauer bei der WMT EcoStar 6Z BW länger, außer man wählt das Kurzprogramm. Dann kann man in 15 Minuten wenig verschmutzte Wäsche schnell reinigen lassen.

Ansonsten benötigt das Standardprogramm mit 60°C und voll beladener Trommel ca. 240 Minuten. Bei einer Teilbeladung senkt sich die Waschdauer bis auf 150 Minuten ab.

Wer es schneller will, der kann andere Waschprogramme wählen und die Waschdauer verkürzen. Dann wird etwas mehr Energie verbraucht, aber im Prinzip fällt das nicht ins Gewicht im Geldbeutel.

Wäsche wird einfach sauber: Waschwirkungsklasse A

Punkten kann die Bauknecht Toplader-Waschmaschine bei der Waschwirkung. Beim Test der Stiftung Warentest und auch in den Bewertungen bei den Kunden. Nicht umsonst hat die Bauknecht WMT EcoStar 6Z BW die beste Waschwirkungsklasse A.

Auch bei der Restfeuchte schneidet der Toplader erstaunlich gut ab für eine maximale Schleuderdrehzahl von 1200 Umdrehungen pro Minute. Denn die Restfeuchte liegt gerade bei 44 %. Das ist extrem niedrig. Die Klamotten sind danach beim Trocknen auf dem Wäscheständer sehr schnell trocken. Auch ein Wäschetrockner hat nicht mehr viel Arbeit und spart damit Energie.

Fassungsvermögen und Energieverbrauch

Das Volumen der Waschtrommel beträgt 6 kg. Das ist guter Durchschnitt bei Topladern auf dem Markt. Durch die kompakte Bauweise ist mehr auch meist bei den Kunden nicht gewünscht. Einer der Hauptgründe für den Kauf ist nun mal geringe Stellfläche. Die Energieeffizienzklasse liegt bei A+++. Besser geht es nicht.

So verbraucht die Maschine pro Waschgang gerade einmal 122 kWh bei genormtem Test. Das ist einfach sehr wenig Strom. Beim Wasserverbrauch liegt sie sogar noch deutlich unter dem Durchschnitt von 6 kg Topladern. Gerade einmal 8500 l pro Jahr wird laut Normverbrauch fällig. Das ist wenig.

Wie laut ist die Maschine?

Die gute Isolierung der Seitenwände und der leise Motor sorgen für sehr niedrigen Geräuschpegel beim Waschen und Schleudern. Mit 48 dB im Waschvorgang nimmt man die Maschine kaum wahr, wenn man nicht gerade im selben Raum ist. Beim Schleudern kommt sie auf gute 71 dB. Auch ein niedrigerer Wert, wenn man das mit Konkurrenten vergleicht. Der Hersteller verwendet einen bürstenlosen Motor mit Invertermotor. Dadurch arbeitet der Antrieb sehr leise durch wenig Vibrationen.

Weitere Eigenschaften

Mit den Abmessungen von 40 cm x 90 cm x 60 cm ist die Bauknecht kompakt und benötigt wenig Platz in der Wohnung. Perfekt für kleine Räumlichkeiten also. Mit einer Kindersicherung sorgt der Hersteller Bauknecht dafür, dass Kinder die Maschine nicht verstellen und öffnen können. Der Zulaufschlauch hat ein Sicherheitsventil eingebaut, damit Wasserschäden nicht aufkommen können. Die Stiftung Warentest hat diesen Punkt sehr gelobt.

Display und Bedienung

Das Display mit den Bedienelementen befindet sich auf der Oberseite im hinteren Bereich der Maschine. Sehr praktisch. Das Display kann laut Kundenbewertungen leicht abgelesen werden und zeigt beim Waschen die verbleibende Restlaufzeit an. Dazu die gewählte Waschtemperatur. Hat man eine Startzeitvorwahl programmiert, dann wird hier die Zeit angezeigt, bis das Waschprogramm startet.

Unterhalb des Displays hat man 7 Bedienknöpfe, um Optionen einzustellen. Dazu gehören Temperatur, Vorwäsche, intensiv Spülen und zum Beispiel noch der Verschmutzungsgrad.

Rechts daneben liegt das Wählrad für die Auswahl der Programme. Die Bauknecht Toplader-Maschine hebt sich hier von der Konkurrenz durch eine sehr große Auswahl an Programmen ab. Außergewöhnlich ist auch das sehr schnelle Kurzprogramm. Gerade einmal 15 Minuten benötigt es.

Praktisch sind auch die Hinweis-LEDs um das Wählrad. Hier wird zum Beispiel angezeigt wenn der Wasserhahn nicht geöffnet wurde. Außerdem wird der Stand des Waschprogramms hier angezeigt. Fünf LEDs sorgen für jederzeitige Übersicht, wann das Ganze fertig ist und wo man gerade im Programm steht.

Auf Amazon ansehen

 

Bauknecht WMT EcoStar 6Z BW im Test

Der Toplader wurde bei der Stiftung Warentest im November 2016 Testsieger der Toplader. Mit der Testnote Gut (2,0) wurden vier andere Maschinen auf die Plätze verwiesen. Die Abstände in den Benotung waren allerdings teilweise sehr gering. Den Testbericht finden Sie in der folgenden Testübersicht.

QuelleTestdatumGetestete WaschmaschinenLink zum TestberichtUnsere Anmerkungen
Stiftung Warentest11/2016Die Bauknecht WMT EcoStar 6Z BW Waschmaschine wird Testsieger in der Kategorie Toplader.Zum TestberichtDonwload kostenpflichtig.

Unser Fazit

Wer sich einen Toplader kaufen möchte, der kommt an der WMT EcoStar 6Z BW nicht vorbei. Als Testsieger und Kundenliebling sind auch die Funktionen und Eigenschaften überzeugend. Dazu kommt der für diese Qualität moderate Preis. Je nach Händler zahlt man ca. 550-580 €. Das ist zwar kein Schnäppchen, aber dafür bekommt man die vielleicht beste Toplader-Waschmaschine auf dem Markt. Für uns die erste Wahl.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, dann freue ich mich über deine Rückmeldung und Bewertung. Bei Fragen zum Thema kannst Du mir einfach über das Kommentarfeld schreiben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Stimmen, Durchschnitt: 4,33 von 5)
Loading...