Welches Trommelvolumen bzw. Fassungsvermögen einer Waschmaschine ist für Sie richtig?

Letzte Aktualisierung am von Alex

Wenn Sie sich zum Kauf einer neuen Waschmaschine entschlossen haben, dann müssen Sie einige Faktoren beachten, damit diese Maschine auch optimal auf Ihre Bedürfnisse und die Größe der Familie abgestimmt, gewählt wird.

Waschmaschine mit 7 kg Fassungsvermögen
Waschmaschine mit 7 kg Fassungsvermögen

Neben der hohen Energieeffizienz beim Waschen und Schleudern, die mit Buchstaben gekennzeichnet ist, kommt es natürlich auch auf die Schleuderdrehzahl der Waschmaschine an. Die Energieeffizienz ist mit den Buchstaben A+++ (Beste) bis D (Schlechteste) auf dem Herstellerlabel gekennzeichnet und die Schleuderdrehzahl variiert zwischen handelsüblichen 800 und 1.600 Umdrehungen in der Minute.

Selbstverständlich spielt auch in den meisten Familien der Preis des Geräts eine Rolle, der enorm variieren kann und ob es sich um einen Top- oder Frontlader handelt. Sie sollten auch darauf achten, dass Ihr Gerät nicht zu viele Waschprogramme und Zusatzprogramme bietet, welche zum größten Teil sowieso nie oder nur äußerst selten von Ihnen genutzt werden würden.

Besitzt die Waschmaschine unzählige Programmmöglichkeiten, so schlägt sich das sofort auf den Preis nieder. Ebenfalls berücksichtigt werden muss der Standort der Maschine, sie somit also unterbau- bzw. einbaufähig ist oder frei stehend gewählt werden soll.

Trommelgröße oder Volumen – was ist wichtig?

Einer der wohl wichtigsten Entscheidungskriterien vor dem Kauf eines neuen Waschvollautomaten ist wohl die Trommelgröße bzw. das Fassungsvermögen der Maschine. Die wohl gängigsten Trommelgrößen bei handelsüblichen Waschmaschinen sind für Textilien zwischen 5 und 8 Kilogramm Gewicht ausgelegt.

Geräte mit einem Fassungsvermögen von 9 bis 15 Kilogramm Wäsche sind eher selten, jedoch ebenfalls im Handel zu finden. Beim Kauf einer Waschmaschine ist jedoch die Angabe zur Wäsche in Kilogramm nicht immer maßgebend, denn es kommt auf das Trommelvolumen an. Bei gleicher Angabe in Kilogramm Wäsche, kann es bei den unterschiedlichen Modellen, durchaus zu gravierenden Unterschieden im Volumen kommen.

Ebenso abhängig für die Angabe des Fassungsvolumens ist natürlich das Waschprogramm. So können beim herkömmlichen Baumwollprogramm mehr Kleidungsstücke in der Waschmaschine untergebracht werden, als beim Programm für Wolle, Seide und Feinwäsche.

Welches Trommelvolumen eignet sich also für wen?

Hier entscheiden die persönlichen Lebensumstände sowie die Größe der Familie bzw. die Menge der anfallenden Schmutzwäsche. Folgende Angaben, die sich selbstverständlich auf das Gewicht der trockenen Wäsche beziehen, können daher nur als Richtlinien gesehen werden.

Tabelle: Welche Trommelgröße für Sie am besten geeignet ist!

TrommelgrößeFür wenn?Anmerkungen
3 bis 5kgSingle- und Ein-Personen HaushalteIdeal sind hier 5 kg Waschmaschinen
6 bis 7 kgHaushalte mit 2 bis 3 PersonenFür den Durchschnittshaushalt (2 Erwachsene + 1 Kind) ist die 7 kg Maschine ideal. Und hier gibt es auch die größte Auswahl an sehr guten Waschmaschinen.
Mehr als 8 kgFamilien mit 4 Personen und mehrAuch bei häufig notwendiger Wäsche. Z.b. Handwerkern und Menschen die oft Sportwäsche haben.
Größer 9 kgGroßfamilienNur bei sehr hohem Waschaufkommen notwendig.
  • Waschmaschinen mit einer Trommelgröße für 3 bis 5 Kilogramm Schmutzwäsche – ideal für Singlehaushalte – hier ist die beste Wahl jedoch 5 Kilogramm Fassungsvermögen.
  • Waschmaschinen mit 6 bis 7 Kilogramm Fassungsvermögen – ideal für Haushalte mit 2 bis 3 Personen, bei denen die herkömmliche Schmutzwäschemenge anfällt.
  • Waschmaschinen mit einem Fassungsvermögen von mehr als 8 Kilogramm – optimal für Familien ab 4 Personen und für Haushalte, in welchen viel Wäsche gewaschen werden muss (z. B. täglich wechselnde Arbeitswäsche, Sportwäsche).
  • Waschmaschinen mit mindestens 9 Kilogramm Fassungsvermögen – Familien mit sehr hohem Waschaufkommen und wenig Zeit für das Wäschewaschen. Ebenfalls sollte eine große Trommel in der Waschmaschine gewählt werden, wenn große Gardinen oder Teppiche selbst gewaschen werden müssen.

Fassungsvermögen der Waschmaschine zu klein oder zu groß gewählt?

Wenn die Waschmaschine mit einem zu großen Fassungsvermögen gewählt wurde, dann kann eine nur halb volle Befüllung der Maschine vermeidbare Kosten verursachen (außer es handelt sich um Maschinen die eine integrierte Füllstandsmessung haben und den Wasserverbrauch anpassen). Ein Waschvollautomat, der jedoch ständig mit zu viel Wäsche überladen wird, erfreut sich bestimmt keiner allzu langen Lebensdauer. Hinzu kommt, dass eine übervolle Waschmaschine keine Chance hat, die Wäsche richtig sauber zu waschen.

Somit sollte die Trommelgröße so gewählt werden, dass Sie die Wäsche locker einlegen können und eine Handbreit Platz herrscht. Sammeln Sie Ihre Wäschestücke so lange, bis Sie die Kapazität der Waschmaschine voll ausnutzen können. Heiß geliebte Wäschestücke, die zwischenzeitlich gerne wieder angezogen werden, können auch einmal mit der Hand gewaschen werden.

Wasserverbrauch und Stromverbrauch

Sie sollten bedenken, je größer das Fassungsvermögen der Waschmaschine, desto höher fallen auch der Wasser- bzw. Stromverbrauch und die Kosten dafür aus. In den meisten Fällen arbeiten die im Handel angebotenen Waschvollautomaten jedoch mit einem hohen Fassungsvermögen effizient, wenn man den Verbrauch von Wasser und Strom per Kilogramm berechnet. Das Waschen mit einer Waschmaschine mit zu klein gewähltem Fassungsvermögen der Trommel, zieht häufigeres Waschen nach sich. Dies ist kostenintensiver und lästig.

Große Geräte meist deutlich teuerer

Der Preis dieses Elektrogeräts spielt in vielen Haushalten eine große Rolle. Geräte mit einem höheren Fassungsvermögen sind zumeist auch kostenintensiver, das sollten Sie bedenken. Allein aus diesem Grund sollten Sie jedoch keine zu kleine Waschmaschine wählen.

Waschmaschinen-Typisierung

Waschmaschinen für Singlehaushalte mit bis zu 5 Kilogramm Fassungsvermögen

  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • geringes Fassungsvermögen
  • geringer Wasser- bzw. Stromverbrauch
  • platzsparend unterzubringen, falls notwendig
  • technisch vollkommen ausreichend
  • Wasserverbrauch durchschnittlich 7.779,41 Liter im Jahr
  • Stromverbrauch durchschnittlich 161,18 kWh im Jahr
  • preisgünstig.

Waschmaschinen für kleine Familien mit bis zu 7 Kilogramm Fassungsvermögen

  • geringerer Wasserverbrauch bei einem hohen Waschaufkommen
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • muss jedoch voll ausgenutzt werden
  • vergleichsweise normaler Wasser- bzw. Stromverbrauch
  • Wasserverbrauch durchschnittlich 9.714,45 Liter im Jahr
  • Stromverbrauch durchschnittlich 175,55 kWh im Jahr
  • Preis liegt im mittleren Preissegment

Waschmaschinen für größere Familien mit 8 Kilogramm Fassungsvermögen

  • geringerer Wasserverbrauch bei einem hohen Waschaufkommen
  • zumeist gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • viel Schmutzwäsche ist in einem Arbeitsgang zu bewältigen
  • leicht erhöhter Strom- bzw. Wasserverbrauch
  • eignet sich auch für Gardinen und kleine Teppiche
  • Wasserverbrauch durchschnittlich 10.369,46 Liter im Jahr
  • Stromverbrauch durchschnittlich 173,68 kWh im Jahr
  • Preis liegt oftmals im gehobenen Preissegment

Waschmaschinen für Großfamilien mit 9 bis 15 Kilogramm Fassungsvermögen

  • doppelt so viel Wäsche bedeutet, es muss nur halb so oft waschen werden
  • zeitsparend für Großfamilien
  • effizient durch technischen Fortschritt
  • eignet sich gut für Gardinen und größere Teppiche
  • erhöhter Strom- bzw. Wasserverbrauch, welcher sich jedoch durch die geringere Nutzung relativiert
  • Wasserverbrauch durchschnittlich 11.700 Liter im Jahr
  • Stromverbrauch durchschnittlich 141 kWh im Jahr
  • erhöhter Preis bei der Anschaffung
  • Maschine benötigt ausreichend Platz, da sie größer ist
  • die Geräteauswahl ist eher gering

Fazit

Mit der Auswahl des richtigen Fassungsvermögens lässt sich über viele Jahre Zeit und Geld sparen. Dabei ist es wichtig das für einen individuell passende Trommelvolumen zu wählen. Zu groß und auch zu klein ist nicht optimal. Für den durchschnittlichen Haushalt sind die 7 kg Waschmaschinen ideal. Deswegen gibt es am Markt auch die meisten Produkte dazu. Bei der Auswahl können Sie sich an unserer Tabelle mit den Richtwerten orientieren. Über Ihre Anmerkungen und Kommentare freue ich mich unten im Kommentarfeld.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (63 votes, average: 4,06 out of 5)
Loading...

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO