Hier finden Sie die Testsieger der verschiedenen Kategorien. Wir haben die Waschmaschinen für die bessere Übersichtlichkeit in ihr Trommelvolumen bzw. Fassungsvermögen in Kilogramm unterteilt. Die besten Modelle sind in den Kategorien: 6kg, 7 kg, 8 kg und Waschtrockner.

Bosch Waschmaschine aus Test
Bosch Waschmaschine aus Test

Wenn Sie einen neuen Waschvollautomat brauchen dann können Sie sich hier bei uns einen Überblick über die beliebtesten und am besten bewerteten Maschinen machen. Hier finden Sie Preis-Leistungs-Sieger und auch die Testsieger der verschiedenen Testmagazine.

In der jeweiligen Vergleichstabelle finden Sie leicht und übersichtlich strukturiert die verschiedenen Leistungsdaten sowie Funktionen der getesteten Waschmaschinen. Sie sind von links nach rechts platziert. Links in den Vergleichstabellen finden Sie also den Testsieger und rechts daneben folgen die Plätze.

Aber kommen wir zu den verschiedenen Vergleichstabellen in der Übersicht. Die Kriterien für die verschiedenen Bewertungen finden Sie in der ersten Spalte der Vergleichstabelle. Nach der Bestenliste finden Sie die Testkriterien im Überblick dargestellt und beschrieben. Auch die Ergebnisse bei den verschiedenen Testmagazinen wie Stiftung Warentest, Ökotest und anderen haben wir für Sie zur jeweiligen Waschmaschine vermerkt. So haben sie einen extrem leichten und schnellen Überblick über die Qualitätseinschätzung der Modelle.

Die besten Waschmaschinen in der 7 kg-Klasse

Die Königsklasse bei den Waschvollautomaten sind mit Sicherheit die 7 kg Modelle. Diese haben sich im normalen Durchschnittshaushalt mit zwei Erwachsenen und einem Kind durchgesetzt und haben den größten Marktanteil. Aus diesem Grund gibt es auch in diesem Produktsegment die meisten Angebote.

Nachfolgend finden Sie die besten Modelle in dieser Kategorie. Beachten Sie bitte das nur die besten Produkte bei uns im Vergleich aufgeführt sind. Sie gehören zu den leistungsstärksten Maschinen mit der größten Funktionsvielfalt, den besten Kundenbewertungen und Testergebnissen. Deswegen sind alle aufgeführten Produkte von hervorragender Qualität. Sie können dies auch leicht an den Testnoten ablesen, die alle sehr gut abgeschnitten haben.

Vergleichstabelle der Testsieger 7 kg

ProduktBeko WMB 71643 PTE

Beko WMB 71643 PTE


Siemens iQ300 WM14E425

Siemens iQ300 WM14E425

Bosch WAE283ECO Serie 4

Bosch WAE283ECO Serie 4

AEG L72675FL Waschmaschine

AEG L72675FL

Bauknecht WA PLUS 744 A

Bauknecht WA PLUS 744 A

Testergebnis1,2
Testsieger
1,4
2. Platz
1,5
3. Platz
1,7
4. Platz
1,8
5. Platz
Bewertung der KundenSterne
4,3 von 5 Sternen
2153 Erfahrungsberichte
Sterne
4,3 von 5 Sternen
679 Erfahrungsberichte
Sterne
4,4 von 5 Sternen
131 Erfahrungsberichte
Sterne
4,2 von 5 Sternen
136 Erfahrungsberichte
Sterne
4,0 von 5 Sternen
157 Erfahrungsberichte
Platzierungen bei TestinstitutenTestmagazin "gut" (89,3%) 08/11,
EcoTopTen-Empfehlung 2011, 14 und 15
KeineEcoTopTen-Empfehlung 2014 & EcoTopTen-Empfehlung 2015 EcoTopTen-Empfehlung 2014 & EcoTopTen-Empfehlung 2015 Keine

Waschen

Fassungsvermögen*17 kg7 kg7 kg7 kg7 kg
Schleuderwirkungsklasse
(Umdrehungen max.)
A
(1600 Umdrehungen / Minute)
B
(1400 Umdrehungen / Minute)
B
(1400 Umdrehungen / Minute)
A
(1600 Umdrehungen / Minute)
B
(1400 Umdrehungen / Minute)
Restfeuchte in Prozent44 %53 % 58%44 %53 %
Auswahl an Programmen (Standardprogramme und Extras)++++++++++++++

Handhabung und Bedienung

Bedienungskomfort+++++++++++++
Luftschallemission in Dezibel (dB) 57 dB beim Waschen,
75 dB beim Schleudern
57 dB beim Waschen,
77 dB beim Schleudern
56 dB beim Waschen,
75 dB beim Schleudern
58 dB beim Waschen,
77 dB beim Schleudern
58 dB beim Waschen,
78 dB beim Schleudern

Umwelt und Ressourcenverbrauch

EnergieeffizienzA+++A+++A+++A+++A+++
Wasserverbrauch+++++++++++++++

Preis

++
Preis-Leistungs-Verhältnis++++++++++++
TestberichtZum Test >>Zum Test >>Zum Test >>Zum Test >>Zum Test >>
Kaufen Hier kaufen >> Hier ansehen >> Hier ansehen >> Hier ansehen >> Hier ansehen >>
*1 in Kilogramm trockener Wäsche

Bewertungen
+++ = Sehr gut
++ = gut
+ = befriedigend
- = ausreichend
-- = mangelhaft

 

Die Testsieger in der Kategorie 7 kg vorgestellt

Hier stellen wir die einzelnen Geräte kurz vor. Wenn Sie die Details aus unseren Testberichten interessieren, dann klicken Sie einfach auf den entsprechenden Link in der Vergleichstabelle oder hier unter jeder Kurzvorstellung.

Der Testsieger: BEKO WMB 71643 PTE

Beko WMB 71643 PTE Frontlader
Beko WMB 71643 PTE Frontlader

Der Waschvollautomat von BEKO sprengt bei Amazon alle Rekorde. 2153 Bewertungen sind zusammengekommen bis heute und die Maschine glänzt mit 4,3 von 5 Sternen. Bei einem Preis der unter 350 € liegt. Schaut man sich die Leistungsdaten bei den Waschprogrammen und die Funktionen an, dann kommt man schon ins Grübeln. Denn die Maschine ist einfach Spitze in allen Bereichen!

Ob es nun bei der Energieeffizienzklasse A+++ ist oder beim Wasserverbrauch: die BEKO WMB 71643 leistet sich trotz des sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis keine Schwächen. Der Frontlader ist einfach komplett und glänzt mit der Schleuderwirkungsklasse A und einer hervorragenden Restfeuchte von 44 %. Eine Mengenautomatik die den Wasserverbrauch optimiert, die AquaWave Schontrommel für eine längere Langlebigkeit der Wäsche und die sehr geringe Geräuschemission ist hervorragend.

Ein Schnellwaschprogramm darf nicht fehlen und benötigt gerade einmal 14 Minuten. Als ob man die großen Hersteller ärgern wollte mit ihren 15 Minuten-Programmen hat man einfach 1 Minute weniger genommen. Spezialprogramme für die Tierhaarentfernung und ein Baby-Protect Programm sind einige der Highlights des Vollautomaten von BEKO.

Die Tierhaarentfernung funktioniert sehr gut und ist für Tierhalter eine echte Erleichterung. Kein Wunder, dass die Kunden sich für diese Waschmaschine begeistern können. Wir können es auch. Für uns der ganz klare Testsieger bei den 7 kg Waschmaschinen.

Zum Testbericht >>

Platz. 2: Siemens iQ300 WM14E425

Siemens iQ300 WM14E425
Siemens iQ300 WM14E425

Platz zwei in kann die Siemens iQ300 WM14E425 erreichen. Sie ist die zweitbeliebteste Maschine auf Amazon bei den Käufern. Mit 678 Bewertungen und einem Punktestand von 4,3 von 5 kann sie den gleichen Punktestand erreichen wie der Testsieger. Allerdings bei viel weniger Bewertungen. Hier muss man dazu sagen, dass die Menge der Bewertungen ganz ausschlaggebend ist auch für den Durchschnittswert bei der Note.

Je mehr Bewertungen eine Maschine hat, desto aussagekräftiger ist natürlich eine hohe Testnote. Aber natürlich ist Siemens ein Qualitätshersteller und das merkt man auch bei diesem Waschvollautomaten. Das Energie- und Zeitsparende VarioPerfect   und eine automatische Beladungserkennung spart Wasser und Strom.

Das System WaterPerfect optimiert den Wasserverbrauch zusätzlich. Mit einer intelligenten 3D Sensorik steuert die Waschmaschine automatisch die Wassermenge. So kann man auch einmal eine Trommel nicht ganz beladen und spart dann Wasser und Strom. Die Bedienung ist sehr kundenfreundlich und das große Display ist leicht abzulesen. Eine Waschprogramm-Endzeitvorwahl ist nur einige der sinnvollen Features dieses Gerätes.

Ganz klar das auch diese Waschmaschine in der Energieeffizienzklasse A+++ ist. Umfangreiche Waschprogramme und Extras sind bei Siemens Standard. Die Maschine erreicht eine Restfeuchte von 53 % bei einer maximalen Schleuderdrehzahl von 1400 Umdrehungen und kann hier nicht ganz mit dem Testsieger mithalten. Auch beim Wasserverbrauch kommt sie nicht ganz an den Testsieger ran. Trotzdem ist sie fast gleichauf und kann allerdings auch beim Preis dann nicht ganz mithalten. Denn sie kostet doch deutlich über 400 € im Schnitt und ist deshalb auf einem sehr guten zweiten Platz.

Zum Testbericht >>

Platz 3: Bosch WAE283ECO Serie 4

Bosch WAE283ECO Serie 4
Bosch WAE283ECO Serie 4

Waschmaschinen von Bosch sind natürlich immer Qualitäts-Highlights. Allerdings liegen sie preislich oft deutlich teurer als vergleichbare Modelle. Mit der MengenautomatikActiveWater“ kann auch dieses Modell seinen Beladungszustand automatisch erkennen und den Wasserverbrauch und Energieverbrauch entsprechend anpassen. Mit der Energieeffizienz von A+++ erreicht sie einen niedrigen Stromverbrauch.

Punkten kann die Waschmaschine auch bei den Waschleistungen und den verschiedenen Waschprogrammen. Dank Sensortechnik kann sich die Maschine an verschiedene Verschmutzungsgrade der beladenen Schmutzwäsche einstellen. Die Luftschallemission im Waschbetrieb liegt bei 56 dB. Im Schleudergang bei 75 dB.

Bei den Funktionen Handhabung und Bedienung sowie Ressourcenverbrauch liegt die Maschine deswegen sehr gut. Nur knapp ist sie hinter den beiden führenden Maschinen platziert. Dies kann man auch an den Kundenbewertungen ablesen. Mit 4,4 von 5 Bewertungspunkten bei 131 Kunden Erfahrungsberichten schneidet sie sogar um 0,1 Bewertungspunkte besser ab wie die beiden vorher platzierten Maschinen.

Federn lassen muss sie dann allerdings beim Preis. Denn sie liegt ca. 100 € teurer im Schnitt als der Testsieger und auch etwas teurer als die zweitplatzierte Siemens Maschine. Trotzdem hat uns das Modell von Bosch vollends überzeugt und wer Qualität von Bosch haben möchte, der gibt dafür in der Regel auch etwas mehr Geld aus.

Zum Testbericht >>

Die besten Waschmaschinen in der 8 kg-Klasse

Für größere Familien und Menschen mit einem höheren Schmutzwäsche-Aufkommen bieten sich Waschmaschinen mit 8 kg Fassungsvermögen an. Hier ist die Auswahl an Geräten schon deutlich niedriger.

Die besten Waschvollautomaten haben wir getestet. Hier finden Sie die 3 besten Maschinen im direkten Vergleich.

Vergleichstabelle der Testsieger 8 kg

ProduktBosch WAW 28540 Serie 8

Bosch WAW 28540 Serie 8


Bosch WAY2854D Home Professional

Bosch WAY2854D Home Professional

Bauknecht WAK83

Bauknecht WAK83

Testergebnis1,3
Testsieger
1,4
2. Platz
1,7
3. Platz
Preis-Leistungs-Sieger
Bewertung der KundenSterne
4,8 von 5 Sternen
9 Erfahrungsberichte
Sterne
4,4 von 5 Sternen
104 Erfahrungsberichte
Sterne
4,3 von 5 Sternen
14 Erfahrungsberichte
Platzierungen bei TestinstitutenEcoTopTen-Empfehlung 2014 & EcoTopTen-Empfehlung 2015 Stiftung Warentest "gut" (1,6) 10/2013,
EcoTopTen-Empfehlung 2014 & EcoTopTen-Empfehlung 2015
EcoTopTen-Empfehlung 2015

Waschen

Fassungsvermögen*18 kg8 kg8 kg
Schleuderwirkungsklasse
(Umdrehungen max.)
B
(1400 Umdrehungen / Minute)
B
(1400 Umdrehungen / Minute)
B
(1400 Umdrehungen / Minute)
Restfeuchte in Prozent53 %52 % 53%
Auswahl an Programmen (Standardprogramme und Extras)+++++++++

Handhabung und Bedienung

Bedienungskomfort++++++++
Luftschallemission in Dezibel (dB) 48 dB beim Waschen,
72 dB beim Schleudern
49 dB beim Waschen,
79 dB beim Schleudern
59 dB beim Waschen,
77 dB beim Schleudern

Umwelt und Ressourcenverbrauch

EnergieeffizienzA+++A+++A+++
Wasserverbrauch++++++++

Preis

Preis-Leistungs-Verhältnis+++++++++
TestberichtZum Test >>Zum Test >>Zum Test >>
KaufenHier ansehen >>Hier ansehen >> Hier ansehen >>
*1 in Kilogramm trockener Wäsche

Bewertungen
+++ = Sehr gut
++ = gut
+ = befriedigend
- = ausreichend
-- = mangelhaft

Die Testsieger bei den 8 kg Waschmaschinen

Testsieger: Bosch WAW 28540 Serie 8

Bosch WAW 28540 Serie 8 im Test
Bosch WAW 28540 Serie 8 im Test

Den Testsieg konnte die Bosch WAW 28540 Serie 8 Waschmaschine erringen. Sie gehört zu den beliebtesten Produkten bei Amazon in der Kategorie und glänzt mit einem überdurchschnittlich guten Bewertungspunktestand von 4,8 von 5. Auch sonst kann der Waschvollautomat von Bosch im Test überzeugen.

Auch bei den Waschprogrammen und Funktionen kann sie im Test punkten. Mit sehr guter Energieeffizienz und niedrigem Wasserverbrauch trotz 8 Kilo Fassungsvermögen kann sie bei uns den Testsieg erringen.

Zum Testbericht >>

2 Platz: Bosch WAY2854D Home Professional

Bosch WAY2854D Home Professional
Bosch WAY2854D Home Professional

Dicht gefolgt liegt auf Platz zwei fast gleichauf die Bosch WAY2854D Home Professional. Auch sie ist bei den Kunden sehr beliebt, trotz des etwas teureren Preises. Allerdings schneidet sie bei den Bewertungen mit 0,4 Bewertungspunkten schlechter ab als der Testsieger von Bosch. Die Waschmaschine des Herstellers Bosch wurde von der Stiftung Warentest mit der Testnote 1,6 ausgezeichnet.

Eine umfangreiche Funktionsvielfalt mit vielen Programmen, die auch für Allergiker und empfindliche Personen ausgelegt sind, sowie Spitzenwerte in allen Testbereichen sorgt für einen sehr guten zweiten Platz in der Kategorie 8 kg Waschmaschinen. Besonders gut ist der sehr niedrige Stromverbrauch und ein geringer Wasserbedarf für eine 8 kg Maschine.

Die Restfeuchte liegt gerade einmal bei 52 % und die stufenlose Mengenautomatik, sowie das „Extra Kurz 15“-Programm überzeugen Kunden und Tester. Für uns eine klare Kaufempfehlung.

Zum Testbericht >>

Platz 3: Bauknecht WAK83 – Preis-Leistungs-Sieger der Klasse

Auf dem dritten Platz landet die Bauknecht WAK83. Sie glänzt durch ein extrem gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dazu sehr gute Bewertungen mit 4,3 von 5 Sternen. Ein geringer Stromverbrauch in der Energieeffizienzklasse in der Energieeffizienzklasse A+++ überzeugt. Dazu kommt eine sinnvolle und gute Programmauswahl bei den Waschprogrammen und Extraprogrammen. Ganz klar ein gutes Modell.

Zum Testbericht >>

Die Testkriterien zur Ermittlung der besten Modelle

In unserer Tabelle finden Sie die Testkriterien der Waschmaschinen im direkten Vergleich. Auf der Startseite des Waschmaschinen Tests sind alle Testfaktoren im Detail beschrieben. Hier soll deshalb nur noch einmal überblicksartig auf die verschiedenen Testkriterien eingegangen werden.

Unsere Testkriterien:

  • Energieeffizienz bzw. Stromverbrauch – Messung in Kilowattstunden (kWh) im Jahr pro Waschgang (bei den meisten Tests werden die obligatorischen 220 Standard Waschgänge im Jahr als Kriterium herangezogen)
  • Wasserverbrauch in Liter pro Jahr und Waschgang
  • Trommelvolumen (gemessen als trockene Wäsche in Kilogramm)
  • Programmvielfalt an Waschprogrammen und Sonderfunktionen
  • Handhabung und Bedienung (zusammengefasst als Bedienungskomfort)
  • Schleudern – Schleuderwirkungsklasse sowie die Restfeuchte in Prozent bei maximaler Schleuderumdrehungszahl
  • Geräuschentwicklung im Waschgang sowie beim Schleudern – gemessen als Luftschallemissionen in Dezibel (dB)
  • Preis-Leistungs-Verhältnis – natürlich müssen wir auch hier den Preis des Produktes in Relation zur entsprechenden Leistung bewerten
  • Kundenbewertungen und Rezensionen – wie schneidet die Waschmaschine im Praxistest ab bzw. wie sind die Kundenerfahrungen. Einer der wichtigsten Testkriterien bei unseren Testberichten
  • Testergebnisse bei den Testinstituten wie Stiftung Warentest, Ökotest und Co.

Die Testkriterien im Detail

Testergebnisse bei Testinstituten

Hierfür recherchieren wir die in den letzten Jahren erfolgten Testberichte bei den verschiedenen Testinstituten. Natürlich geben hier sehr gute Testergebnisse bzw. Testsiege einen sehr guten Anhaltspunkt für die technische Funktionalität und Qualität der Waschmaschinen. Deswegen stellen wir Euch kurz das Testergebnis als Note dar und lassen es als Kriterium in unsere Auswertung einfließen.

Praxistest – Kundenbewertungen und Rezensionen

Noch wichtiger für uns ist allerdings die Auswertung und Analyse der Erfahrungsberichte und Bewertungen seitens der Kunden. Denn diese haben das Gerät im Einsatz und machen mit ihren Erfahrungsberichten ganz klare Aussagen wie zufrieden sie mit der Waschleistung, Schleuderleistung und anderen Funktionen ihres Modells sind. Kann eine Waschmaschine hier sehr viele und fast nur positive Bewertungen ergattern, dann spricht dies ganz klar für eine sehr gute Testnote im Praxistest beim Kunden. Für uns im Prinzip das wichtigste Kriterium für unser Testergebnis.

Ressourcenverbrauch – Energieeffizienz und Wasserverbrauch

Energieeffizienz bzw Stromverbrauch

Auch ein sehr wichtiges Testkriterium bei uns ist der sogenannte Ressourcenverbrauch eines Modells. In Zeiten wachsender Umweltbewusstheit ist es wichtig für einen Testsieger bei uns hervorragende Energieeffizienz zu haben. Bei der Energieeffizienz sollte ein Waschvollautomat mindestens den Wert A+ erreichen. Besser die höchste Energieeffizienzklasse A+++. Alles unter A+ ist für uns jedoch nicht mehr testenswert und fließt nicht bei uns als Produkt ein.

Wasserverbrauch

Neben dem Stromverbrauch ein wichtiger Wert für die Auswahl einer Waschmaschine. Denn geht man von den durchschnittlich 220 Waschgängen eines Durchschnittshaushaltes pro Jahr aus, dann kommen hier Wasserverbräuche von 10.000 l und mehr zustande. Ein Kriterium über den sich viele Kunden leider noch gar keine Gedanken machen. Denn Wasser ist eine unserer wertvollsten Ressourcen und wir sollten damit sorgsam umgehen. Sehr gute Waschmaschinen – wie unsere Bestplatzierten – beweisen immer wieder das man durchaus einige 1000 l im Jahr sparen kann. Und das alleine durch die Auswahl des richtigen Vollwaschautomaten.

Trommelvolumen bzw. Fassungsvermögen

Bei der Auswahl des Waschvollautomaten spielt natürlich immer die Haushaltsgröße bzw. das individuelle Faktoren beim Waschen der Klamotten eine Rolle. Wer beispielsweise oft Sport macht wäscht einfach mehr Wäsche als „Couch-Potatos„. Auch wer mit seinem Hund regelmäßig in der Natur unterwegs ist wird öfters mal schmutzig und hat daher mehr Schmutzwäsche.

Im Durchschnitt hat jeder deutsche Haushalt eine 7 kg Waschmaschine zu Hause stehen. Je größer das Trommelvolumen bzw. Fassungsvermögen wird, desto geringer wird die Auswahl an Geräten. Gleiches gilt auch wenn man kleinere Maschinen kaufen möchte. Bei den größeren Maschinen schauen wir uns genau im Test an ob der Ressourcenverbrauch hier überproportional zunimmt. Dies ist bei den schlechten Geräten der Fall, aber nicht bei den sehr guten. Denn diese sind mit innovativer Technik, wie zum Beispiel Mengenautomatik, ausgestattet und wiegen die Wäsche in der Trommel um die richtige Dosierung der:

  • Waschmittel
  • Weichspüler
  • und auch des Ressourcenverbrauchs mit Wasser und Strom

zu bestimmen. Allerdings muss man hier einschränkend dazu sagen, das halbbeladene & große Trommeln oft trotzdem überproportional viel Wasser und Strom verbrauchen. Ausnahmen bestätigen hier die Regel!

Waschprogramm-Auswahl an Standard- bzw. Spezialprogrammen

Moderne Waschmaschinen haben eine Vielzahl an Waschprogrammen und Spezialprogrammen eingebaut. Nicht selten findet man hier Dutzende zur Auswahl. Natürlich haben alle modernen Geräte die Standardprogramme an Bord. Dazu gehören:

  • Kochwäsche
  • Buntwäsche oder Mischwäsche
  • Pflege
  • Wolle
  • ECO oder Sparprogramm
  • ein Kurzprogramm bzw. Schnellprogramm

Bei den Spezialprogrammen überschlagen sich die besten Maschinen allerdings mit teilweise sinnvollen, aber manchmal auch sinnlosen Programmen. Hier schauen wir uns die Funktionalität genau an.

Handhabung und Bedienung

Große Unterschiede gibt es hier ehrlicherweise nicht! Die meisten bzw. fast alle Waschmaschinen sind sehr konservativ zu bedienen und sind hier wenig innovativ. Der einzige Vorteil dabei ist das sich der Käufer nicht umstellen muss, wenn er eine neue Maschine kauft. Die Usability der Waschmaschinen ist allerdings auch sehr benutzerfreundlich und deswegen schneiden unsere besten Vollautomaten hier auch sehr gut ab.

Schleuderwirkungsklasse und Restfeuchte

Diese beiden Werte hängen kausal zusammen. Man beurteilt die Schleuderwirkung anhand der Restfeuchte der Wäsche. Hierbei werden Klassen von A bis C vergeben. Die besten Auto Vollwaschautomaten erreichen hier die Klasse A mit einer Restfeuchte von weniger als 45 %. Gemessen wird dies anhand einem Schleudervorgang bei der vollen Umdrehungszahl, welche die Maschine leisten kann.

Vergleich der Schleuderwirkungsklasse, Restfeuchte und Umdrehungen

SchleuderwirkungsklasseUmdrehungen / Minute max.*RestfeuchteAnmerkung
A1600 UpMkleiner als 45 % Spitzenwert
B1400 UpM45 bis 53,9 % Sehr gut
C1200 UpM54 bis 62,9 %OK
D1000 UpMgrößer als 63 %Mangelhaft
* Die Angabe der Umdrehungen pro Minute ist als Durchschnittswert zu sehen. Die Schleuderwirkungsklasse ist nur direkt abhängig von der Restfeuchte. Nicht von den Umdrehungen pro Minute. Allerdings sind das unsere Erfahrungswerte und bei den meisten Vollautomaten gültig.

Die meisten Waschmaschinen leisten hier zwischen 1000-1600 Umdrehungen/min. 1000 Umdrehungen/min sind allerdings zu wenig und deswegen scheiden solche Geräte bei uns direkt aus. Die Restfeuchte ist dann einfach viel zu hoch und man bekommt eine nasse Wäsche aus der Trommel.

Geräuschemissionen in Dezibel (dB)

Keiner hat Lust eine extrem laute Waschmaschine beispielsweise in seinem Bad zu haben. Denn gerade bei Familien wird sehr häufig gewaschen und eine sehr laute Waschmaschine nervt. Gleiches gilt natürlich auch für die lieben Nachbarn, die sicher heutzutage schnell gestört fühlen. Deshalb sind unsere Testsieger in diesem Bereich gut aufgestellt und man kann sie auch mal spätabends laufen lassen. Die Nachbarn kriegen davon nichts mit. Waschmaschinen die im Waschgang weniger als 58 dB erreichen sind sehr gut. Beim Schleudern liegt hier der Grenzwert bei ca. 77 dB.

Preis-Leistungs-Verhältnis – natürlich spielt der Preis eine Rolle beim Test

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist eigentlich ein Korrekturfaktor in jedem Test. Zumindest sollte er das sein. Natürlich kann man von einer 350 € Waschmaschine nicht die gleiche Funktionalität und Leistung erwarten wie von einem 650 € teuren Waschvollautomaten. Das es bei uns im Test teilweise anders aussah spielt hierbei natürlich auch eine wichtige Rolle. Leider ist für viele Kunden der Preis immer noch ein Qualitätsindikator. Clevere Anbieter haben dies natürlich längst erkannt und machen ihre Maschinen einfach etwas teurer, um Qualität zu signalisieren. Deswegen betrachten wir genau das Preis-Leistungs-Verhältnis bei unserem Test und korrigieren die Platzierung dementsprechend.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken